Der beste Schutz für unsere Natur ist der Ankauf von Flächen, auf denen sich bedrohte Pflanzen und Tiere langfristig ungestört aufhalten und entwickeln können. Auch kleinere Spenden an die BSH tragen dazu bei, dass Flächenschutz und Landschaftspflege gewährleistet werden. Alle Interessierten sind eingeladen, sich als Förderer und Unterstützer von BSH-Projekten einzubringen - und sei es, selbst nicht dabei sein zu können. Der Vorstand der Schutzgemeinschaft setzt sich stets dafür ein, dass die Spenden sinnvoll und möglichst effektiv mit geringem Verwaltungsaufwand der Natur und Artenvielfalt, auch Biodiversität genannt, zugute kommen.

An den Beispielen in dieser Homepage und auch persönlich auf den Flächen vor Ort kann sich jeder ein aktuelles Bild davon machen. Wer möchte, kann sich vom BSH-Außendienst die verschiedenen Biotope zeigen lassen, ob Heiden und Moore, Mähwiesen und Schafställe, Obstbäume mit alten Fruchtsorten oder Gehölze und Teiche. Die BSH fördert auch zahlreiche Kooperationen mit Imkern, Landwirten, Fischern, Jägern und Kommunen.

Wenn dann im Laufe des Jahres Sumpfdotterblumen ihren gelben Flor verbreiten, Prachtlibellen fliegen, Trauerfliegenschnäpper einen Nistkasten bezogen haben, Frösche quaken und Kleinfische laichen - dann ist das ein gutes Zeichen dafür, dass der Lebensraum passt und angenommen wird. Schon das BSH-Haus in Wardenburg macht deutlich, was wir möchten: unter dem Dachsims teilen sich Mehlschwalben, Mauersegler und Haussperlinge die verschiedenen Nisthilfen und ziehen dort alljährlich ihre Jungen auf.

Wer die Gebiete besucht, merkt oft gar nicht, dass das die Sponsoren der BSH überhaupt erst ermöglicht haben. Um das zu verdeutlichen, werden die Sponsoren auf Wunsch auch in Schriften erwähnt (zum Beispiel im Falle mehrerer Flächen im Diepholzer Moor) oder aber eine Stiftung nach ihnen benannt (Hans-Plesch-Stiftung Letheheide in Bissel.)

Lassen Sie sich ebenfalls einladen, zum Wohlergehen unserer wildlebenden Pflanzen und Tiere beizutragen, indem Sie der BSH eine - steuerlich absetzbare - Zuwendung gewähren. Das Konto ist in der Fußleiste angegeben.

Vielen Dank allen Sponsoren und Freunden!

.
Die Mitglieder von Vorstand, Beirat und Geschäftsführung

 

Hier einige unserer Sponsoren:

  • Beckers Bester
  • Bingo: Die Umweltlotterie
  • Niedersächsische Bingo- Umweltstiftung
  • Hans-Plesch-Stiftung
  • Landessparkasse zu Oldenburg
  • Fielmann
  • Lebensbaum
  • Frau Ute Fröhlich
  • Frau Vera König

Die Familie Plesch, langjährige Förderer der Hans-Plesch-Stiftung mit dem Schafstall "Letheheide".

 

 

 

 


-->

08. 08 2010

13. 07 2010

15. 06 2010

25. 03 2010

© Copyright 2010 - 2014 - Biologische Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems e.V. (BSH)
BSH-Spendenkonto zugunsten bedrohter Pflanzen und Tiere: LzO, IBAN: DE92 2805 0100 0000 4430 44 BIC: SLZODE22XXX

- Impressum -