Feb 25, 2011

BIOSYS - Zwei Stipendien zu vergeben


Zwei Stipendien à 250€ zu vergeben


Für Abschlussarbeiten (Landschaftsökologie/Naturschutz) in der Weser-Ems-Region

Der Verein Biosys e.V. bietet zwei Studierenden für ihre Abschlussarbeiten (B.Sc., M.Sc., Dipl., Examen LA) in den Bereichen Landschaftsökologie/Naturschutz Sachkostenzuschüsse für Fahrt-, Übernachtungs- oder Materialkosten in Form eines Stipendiums in Höhe von je maximal 250,- €.

Interessierte Studierende der Universitäten/Fachhochschulen Oldenburg, Vechta oder Osnabrück können sich bis zum 31.3.2011 an unten genannte Adresse mit einem formlosen Antrag (Umfang: 1-2 Seiten) bewerben mit Angaben zu Fragestellung, Untersuchungsgebiet sowie zur grundlegenden Methodik. Zudem sollte der/die (Haupt-)Betreuer/-in der Abschlussarbeit mit seiner/ihrer Unterschrift das Vorhaben bestätigen, und es sollten ein Kostenvoranschlag und ein Zeitplan eingereicht werden.

Folgende Voraussetzungen müssen gegeben sein:

  • Der Untersuchungsraum ist das Weser-Ems-Gebiet (Osnabrück bis Ostfriesische Inseln).
  • Der thematische Schwerpunkt liegt in den Bereichen Landschaftsökologie und/oder Naturschutz und umfasst geländebezogene Untersuchungen (beispielsweise Biologische Systematik, Geobotanik, Tierökologie, Gewässerökologie, Hydrologie, Bodenkunde). Theoretische oder rein planerische Arbeiten können nicht gefördert werden.
  • Der Stipendiat / die Stipendiatin reicht bei Biosys e.V. nach Abschluss der Arbeit ein gedrucktes Exemplar (mit CD) und einen Verwendungsnachweis der für die Untersuchung angefallenen Kosten ein.

Bei Rückfragen steht Ihnen Rainer Buchwald (Vorstand) per email (rainer.buchwald@uni-oldenburg.de) oder telefonisch (0441-798-4717 oder -4723) zur Verfügung.

 

Anschrift für die Bewerbung:

Biosys e.V., z. Hd. Julia Schwienheer (Vorstand), Graudenzer Str. 12, 26122 Oldenburg


Kategorie: General
Erstellt von: BSH
...

Aktuelles Projekt der BSH:

"Wildblumen für Insekten"


Handeln auch Sie!
Leisten Sie einen aktiven Beitrag gegen das Insektensterben:

Kostenlose Samentüten für Ihren Garten bei uns in der Geschäftsstelle erhältlich.

Größere Mengen auf Anfrage.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

----------------------------------------------------------------------------------

Das aktuelle Veranstaltungsprogramm

finden Sie hier.

wegen der Corona-Pandemie stehen die Veranstaltungen unter Vorbehalt.

----------------------------------------------------------------------------------

"Die Schleiereule"  (ein erfolgloser Kulturfolger?)

Ausstellungseröffnung:
Freitag 08. Nov. 2019, 11.00 Uhr
Ausstellungsdauer:
November 2019 bis Oktober 2020

Fotoausstellung von Dr. Andreas Schüring in
Kooperation mit der Gesellschaft zur Erhaltung
der Eulen (Grußwort von Geschäftsführer
Wilhelm Breuer, Bad Münstereifel) und dem
Künstlerkreis Hatten (Leitung: Renate Riemer),
BSH-Haus Wardenburg, Gartenweg 5
Den Flyer finden Sie hier.

 

----------------------------------------------------------------------------------

Alle BSH Merkblätter finden Sie hier.

Aktuell interessant:

Ökoporträt Nr. 57 "Der Steinkauz"

Ökoporträt Nr. 56 "Die Schleiereule"

Ökoporträt Nr. 55 "Schwanenblume"

Merkblatt Nr. 79 "Vom Wegrand in den Garten"

Merkblatt Nr. 76 "Natur im Garten"

Merkblatt Nr. 67 "Ökologie der kleinen Gärten"

 

Aus dem BSH-Band "Naturschutz und Landschaftspflege in Nordwestdeutschland",

Band 7 – Honigbienen eine Bienenweidepflanzen-Tabelle sowie einen Trachtkalender.

Außerdem interessant: "Nistkästen zum Übernachten und Überwintern"


----------------------------------------------------------------------------------

Das Fachbuch aus erster Hand von

70 Autorinnen und Autoren:

Landes- und naturkundliche Beiträge zu einem Fluss zwischen Moor, Marsch und Meer

www.jadebuch.de

Bestellung

----------------------------------------------------------------------------------

 

Tag des Krokodils
im Seelter Reptilienhuus

© Copyright 2010 - 2019 - Biologische Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems e.V. (BSH)
BSH-Spendenkonto zugunsten bedrohter Pflanzen und Tiere: LzO, IBAN: DE92 2805 0100 0000 4430 44 BIC: SLZODE22XXX

- Impressum -