Nov 18, 2019

Der Schafstall auf der Letheheide wird weiter an den Gründer erinnern


Rückblick auf die Förderungen durch den verstorbenen Gerd Plesch
Die BSH und die mit ihr eng verbundene Hans-Plesch-Stiftung haben seit Jahrzehnten das Schutzgebiet rechts der oberen Lethe in Höhe der Ortschaft Bissel (An der Lethe) für Natur und Öffentlichkeit  erehalten und entwickelt. Dazu gehört auch der Schafstall für 100 Schafe sowie ein Sitzbereich für die Besucher. Darüber ist Näheres in der Homepage www.bsh-natur.de / Sponsoren nachzulesen. Das Gelände zeigt alle wesentlichen geomorphologischen und hydrologischen Elemente  dieser historiaschen Heidelandschaft  In östlicher Nachbarschaft befinden sich die beiden Sager Meere (betreut vom Mellumrat) und oberhalb dias FFH-Gebiet der Ahlhorner Fischteiche im Staatsforst Ahlhorn.. Der Vorstand der BSH dankt Gerd Plesch und seiner Familie für die jederzeitige Unterstützung zum  Schutz von Natur und Landschaft.
Remmer Akkermann
Die PM zum Thema finden Sie hier.
Kategorie: General
Erstellt von: BSH
,

Die Zeitschrift NATUR titelte zur BSH mit „Die Lobby der Libelle“ – dabei bedarf es des Mutes zur Wildnis und zum gelegentlichen Widerspruch, wenn Gefahr droht. Helfen Sie mit beim Schutz unserer aller Lebensgrundlage, der Natur, mit all ihren verschiedenen Landschaften. Auch passive Mitglieder und Spender sind willkommen, denn das ermöglicht eine erfolgreiche Arbeit, ob  beim Ankauf von Flächen (gerade wurden zehn Hektar der BSH überschrieben), bei der Verteidigung von Röhrichten oder bei der fachberatenden Mitarbeit in vielen Gremien. Unter „Aktuelle Infos“ finden Sie die laufenden Initiativen der BSH.

Inzwischen besteht die BSH seit 40 Jahren und ich würde mich –gemeinsam mit vielen Mitgliedern, Mitarbeiterinnen, Vorstands- und Beiratskollegen – freuen, wenn Sie diesem aktiven Naturschutzverband beitreten würden.

Mit freundlichen Grüßen,

Prof. Dr. Remmer Akkermann

Vorsitzender der BSH
[zu erreichen unter: akkermann@bsh-natur.de]


© Copyright 2010 - 2019 - Biologische Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems e.V. (BSH)
BSH-Spendenkonto zugunsten bedrohter Pflanzen und Tiere: LzO, IBAN: DE92 2805 0100 0000 4430 44 BIC: SLZODE22XXX

- Impressum -