Nov 18, 2019

Der Schafstall auf der Letheheide wird weiter an den Gründer erinnern


Rückblick auf die Förderungen durch den verstorbenen Gerd Plesch
Die BSH und die mit ihr eng verbundene Hans-Plesch-Stiftung haben seit Jahrzehnten das Schutzgebiet rechts der oberen Lethe in Höhe der Ortschaft Bissel (An der Lethe) für Natur und Öffentlichkeit  erehalten und entwickelt. Dazu gehört auch der Schafstall für 100 Schafe sowie ein Sitzbereich für die Besucher. Darüber ist Näheres in der Homepage www.bsh-natur.de / Sponsoren nachzulesen. Das Gelände zeigt alle wesentlichen geomorphologischen und hydrologischen Elemente  dieser historiaschen Heidelandschaft  In östlicher Nachbarschaft befinden sich die beiden Sager Meere (betreut vom Mellumrat) und oberhalb dias FFH-Gebiet der Ahlhorner Fischteiche im Staatsforst Ahlhorn.. Der Vorstand der BSH dankt Gerd Plesch und seiner Familie für die jederzeitige Unterstützung zum  Schutz von Natur und Landschaft.
Remmer Akkermann
Die PM zum Thema finden Sie hier.
Kategorie: General
Erstellt von: BSH
,

 

Die Geschäftsstelle  und der Umweltladen der BSH befinden sich seit 2001 im Gartenweg 5/Friedrichsstraße im Zentrum von Wardenburg. Hier können Sie Informationen zu den verschiedenen Themen des Natur- und Umweltschutzes erhalten. Auch Merkblätter und andere Schriftenreihen befassen sich damit. Regelmäßig werden Bücher im BSH-Verlag oder anderen Verlagen herausgegeben (Beispiele sind: "Ahlhorner Fischteiche" und "Die Hunte" im Isensee-Verlag Oldenburg; "Wallhecken" im BSH-Verlag). Auch können Sie weitere Veröffentlichungen  wie zum Beispiel Bildbände oder Reports und sonstige Texte zu verschiedenen Themen des Naturschutzes erwerben und damit den Schutz bedrohter Arten unterstützen (vgl. Veröffentlichungen). Die BSH steht natürlich stets hilfreich für Fragen aus der Bevölkerung zur Verfügung.

Seit dem 01. Dezember 2002 befindet sich die BSH-Umweltbibliothek mit 12 Tsd Bänden wieder in der Gartenstr. 5. Eine Ausleihe ist im Moment aus Kostengründen nicht möglich. Im Umweltladen wird ein kleines Sortiment bewährter Fachliteratur ebenso angeboten wie zahlreiche Nistkästentypen und Geschenkartikel. Weitere Hinweise zum Umweltladen hier.

In Diepholz neben dem Rathaus befindet sich ein weiteres BSH-Büro.

Also schauen Sie doch mal vorbei, es lohnt sich.
Sie sind zu den Bürozeiten immer willkommen. Wer sicher gehen will und von weither anreist, sollte kurz einen Termin vereinbaren (Tel. 04407-5111), da manchmal alle Mitarbeiter im Außeneinsatz auf BSH-Flächen tätig sind.

© Copyright 2010 - 2019 - Biologische Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems e.V. (BSH)
BSH-Spendenkonto zugunsten bedrohter Pflanzen und Tiere: LzO, IBAN: DE92 2805 0100 0000 4430 44 BIC: SLZODE22XXX

- Impressum -